LANDKREIS SÜDWESTPFALZ

Wer Natur und dörflichen Zusammenhalt sucht, ist hier genau richtig. Nicht ohne Grund wohnen auch viele Menschen hier, die in Wörth, Pirmasens, Landau oder dem Saarland arbeiten.

In keinem anderen Teil der Westpfalz passt der Slogan “Leben, wo andere Urlaub machen” so gut, wie im Landkreis Südwestpfalz. In der östlichen Hälfte ist sie durch die endlosen Weiten des Pfälzerwaldes geprägt, im Westen durch die offenere Landschaft des Westricher Hügellandes.

Hier leben die Menschen eher in kleineren Ortschaften und genießen die Nähe zur Natur, die wortwörtlich vor der Haustür steht. Freistehende Einfamilienhäuser auf großen Grundstücken sind hier noch erschwinglich. Intakte dörfliche und kleinstädtische Strukturen erleichtern das Ankommen.

Auch in der eher ländlich geprägten Region finden sich zahlreiche attraktive Arbeitgeber. Viele Bewohner des Landkreises arbeiten aber in den größeren Städten, insbesondere in Pirmasens, Zweibrücken und Kaiserslautern. Gute Verkehrsanbindung und vergleichsweise freie Straßen erleichtern dies.

Landschaftliche Schönheit und vielfältige Freizeitmöglichkeiten sind nicht nur hervorragende Argumente bei der Wohnortwahl sondern machen den Landkreis auch zu einem beliebten Ziel für Touristen und Wochenendausflügler. 

Website Landkreis Südwestpfalz

VG Dahner Felsenland

VG Dahner Felsenland

Das Dahner Felsenland ist die am stärksten touristisch geprägte Teilregion in der Westpfalz. Kein Wunder. Nirgendwo sonst ist die Landschaft so spektakulär. Schroffe Felsen, Burgruinen, ausgedehnte Wälder, Bachläufe und Seen prägen das Bild. Idyllische Dörfer laden zum Wohnen ein.

VG Dahner Felsenland external link alt icon
VG Thaleischweiler-Wallhalben

VG Thaleischweiler-Wallhalben

Die auch als Pfälzer Mühlenland bekannte Gegend ist durch eine abwechslungreiche Landschaft aus malerischen Bachtälern und sanften Hügeln geprägt. Die größten Orte liegen im Schwarzbachtal unweit der Stadt Pirmasens.

VG Thaleischweiler-Wallhalben external link alt icon
VG Hauenstein

VG Hauenstein

Bekannt durch das Deutsche Schuhmuseum und den Teufelstisch verbindet die Verbandsgemeinde landschaftliche Schönheit mit harten Standortvorteilen. Über die B10 sind sowohl Pirmasens als auch Landau und Karlsruhe schnell erreichbar.

VG Hauenstein external link alt icon
VG Rodalben

VG Rodalben

Die Verbandsgemeinde liegt im Norden der Stadt Pirmasens. Sie bietet kompakte Kleinstädte mit einem breiten Infrastrukukturangebot und beschauliche Dörfer inmitten des Pfälzerwaldes. Gut ausgebaute Wege und spektakuläre Ausblicke machen sie zum Wanderparadies.

VG Rodalben external link alt icon
VG Zweibrücken-Land

VG Zweibrücken-Land

Die Verbandsgemeinde grenzt an die Stadt Zweibrücken, im Süden an die französische Grenze. Die Lage zwischen den beiden Zentren Pirmasens und Zweibrücken ist ihr strategischer Vorteil. Contwig ist mit knapp 5.000 Einwohnern der größte Ort in der Verbandsgemeinde.

VG Zweibrücken-Land external link alt icon
VG Pirmasens-Land

VG Pirmasens-Land

Die Verbandsgemeinde liegt zwischen Pirmasens und der französischen Grenze. Größter Ort ist Lemberg mit rund 3.800 Einwohner. In den eher kleinen Ortschaften wohnen besonders jene gerne, die möglichst ruhig und in der Nähe ihres Arbeitsplatzes in Pirmasens leben möchten.

VG Pirmasens-Land external link alt icon
VG Waldfischbach-Burgalben

VG Waldfischbach-Burgalben

Auf halber Strecke zwischen Pirmasens und Kaiserslautern gelegen, bietet besonders der Hauptort eine Vielzahl an Angeboten. Die Gemeinden des "Pfälzischen Holzlandes" sind durch den Pfälzerwald geprägt.

VG Waldfischbach-Burgalben external link alt icon
Teilen
Link kopieren
Mailen
Drucken