EINKAUFSMÖGLICHKEITEN

Hier finden Sie ein echtes Einkaufsparadies – und auch sonst alles was Sie brauchen: Vom Designer-Schuh über die frischen Brötchen bis zum Bücherregal.

Mit einem Einzelhandelsumsatz von knapp 1 Milliarde Euro im Jahr 2018 und einem Einzugsgebiet von rund 400.000 Menschen ist die Stadt Kaiserslautern das mit Abstand wichtigste Einkaufszentrum der Region.

Die Innenstadt bietet eine reizvolle Mischung aus den wichtigsten Einzelhandelsketten und kleinen Geschäften von lokalen Anbietern. Die Eröffnung des innerstädtischen Einkaufszentrums “K in Lautern” im Jahr 2015 setzte einen wichtigen Impuls zur Stärkung des Einzelhandelsstandorts. Das am Stadtrand gelegene Fachmarktzentrum „Pfalz Boulevard“ lockt aufgrund seiner verkehrsgünstigen Lage und einigen Magneten, insbesondere dem bekannten schwedischen Einrichtungshaus IKEA die Besucher aus der ganzen Region.

Neben Kaiserslautern stellen Pirmasens und Zweibrücken die wichtigsten Einzelhandelsstandorte dar. In den zahlreichen Grundzentren der Region und in Märkten an verkehrsgünstigen Standorten können die Westpfälzer darüber hinaus unkompliziert ihren täglichen Bedarf decken.

Zahlreiche Fabrikverkäufe und zwei außergewöhnliche Outlet-Center machen die Westpfalz zu einem wahren Outlet-Shopping-Paradies. Markenfans finden im Zweibrücken Fashion Outlet immer ein Schnäppchen. Mit rund 130 Geschäften und fast vier Millionen Besuchern pro Jahr ist es das größte Outlet-Center Deutschlands.

Im 40 Kilometer weiter östlich gelegenen Hauenstein wird die lange Schuhtradition der Region aktiv weitergelebt. In Deutschlands größtem Schuh-Outlet-Center warten rund eine Million Paar Schuhe in 36 Geschäften auf glückliche Käufer.

Wer schon vorher ganz genau weiß, welche Marke für ihn die Richtige ist, kann auch direkt bei den Herstellern fündig werden, beispielsweise im eleganten Werksverkauf der Peter Kaiser Schuhfabrik oder der unwiderstehlich süßen Schoko-Welt von Wawi, beides in Pirmasens gelegen – auf halber Strecke zwischen Zweibrücken und Hauenstein.

Sie haben genug von industrieller Massenware aus dem Supermarkt? Die Westpfalz bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, gesunde lokale Produkte zu erwerben. Auf Internetseiten wie z.B. Pfälzer Landmarkt finden Sie Erzeuger und Anbieter regionaler Produkte ganz in Ihrer Nähe.

Auch Wochen- und Bauernmärkten bieten Ihnen eine große Auswahl regionaler Produkte. Eine regionale Besonderheit sind die Deutsch-Französischen Bauernmärkte. Die “Marktschwärmer” aus Kaiserslautern stellen sich ihren Warenkorb hingegen online zusammen.

In zahlreichen kleinen und großen Hofläden bieten die lokalen Erzeuger Ihre Produkte direkt an. Vom Imkerhonig über Äpfel, Kartoffeln, Eier und frisches Fleisch. Da weiß man genau, was im Einkaufskorb landet. Unser Tipp: Im Frühsommer auf einem Selbstpflückfeld eimerweise frische Erdbeeren pflücken.

[
{"id": "10", "active": "on"},
]
Teilen
Link kopieren
Mailen
Drucken